Hypnose Zentrum Bern

Entdecken Sie durch Hypnose die wundervollen Kräfte Ihres Unterbewusstseins.

Haben Sie sich je gefragt, wie Ihr Leben mit weniger Ängsten und Sorgen aussähe? Haben Sie Mühe mit zwischenmenschlichen Beziehungen oder mit der Bewältigung anderer Lebensbereiche? Ich höre Ihnen zu und helfe, bleibende Veränderungen anzustoßen und dabei Ihre Energie in Fluss zu bringen.

  • Abnehmen mit Hypnose (Gewichtsreduktion)

  • Burnout & Stress‐Belastung mit Hypnose behandeln

  • Depressionen durch Hypnose behandeln

  • Hypnose bei Schmerzen und Schmerzstörungen als Schmerztherapie

  • Hypnose gegen Ängste und Phobien

  • Leistungssteigerung durch Hypnose

  • Nichtraucher werden mit Hypnose

  • Reizdarmsyndrom durch Hypnose behandeln (Reizdarm)

Mehr erfahren

Michael Opitz

Langjährige Erfahrung in der effektiven Behandlung durch Hypnose

Hypnose im Zentrum von Bern, Schweiz – Dipl. Hypnosetherapeut mit langjähriger Erfahrung.

Jetzt Termin vereinbaren

Hypnose ist eine effiziente Therapiemethode

Hypnose ist eine effiziente Therapiemethode und kann als alleinstehende Methode, in Form der Hypnosetherapie, angewendet werden oder auch in Kombination mit anderen Therapiemethoden (i.g. Traumatherapie, Verhaltenstherapie, div. Körpertherapien, systemische Ansätze, analytische Verfahren, etc.). Aus Erfahrung kann man sagen, dass die Hypnosetherapie die Wirkung anderer Therapiemethoden fördert und ihre Wirkung positiv unterstützt. Die medizinische Hypnosetherapie kann sich somit in praktisch allen Gesundheitsbereichen positiv auf die Behandlung auswirken und damit den Heilungsprozess begünstigen.

Wegen der regressiven Wirkung gehört die Methode der Hypnose in die Hand von geschulten Therapeuten, mit einem fundierten therapeutischen Hintergrund.

Wonach sehnt sich Ihr inneres Kind?

Ist es Geborgenheit, Sicherheit, geliebt werden, verstanden werden, gesehen werden, wertgeschätzt werden, anerkannt werden, das Gefühl, gut zu sein, so wie man ist, … ?

Als Säugling oder Kleinkind sind wir emotional so sehr mit unserer Mutter verbunden, dass wir noch nicht unterscheiden können, welche ihre und welche unsere eigenen Gefühle sind. So ist das eigene emotionale Erleben ganz und gar von der Mutter abhängig. D.h., wenn sie traurig ist, erleben wir als Säuglinge auch Traurigkeit, wenn sie fröhlich ist, erleben wir auch diese Fröhlichkeit.

Das ist alles im „grünen Bereich” der normalen Entwicklung. Ist aber eine Mutter emotional nicht ausgeglichen, etwa depressiv, verbittert, süchtig, etc. so erlebt das kleine Kind genau diese belastende Grundatmosphäre. Es liebt seine Mutter sehr und möchte ihr helfen. In seiner kindlichen „Allmachtsvorstellung“ glaubt es, dass es verantwortlich oder sogar schuld am Leid der Mutter ist und bemüht sich darum, sie durch sein Verhalten wieder glücklich zu machen. Es passt sich an, es macht, was der Mutter gefällt, es trennt sich immer mehr von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen (dies alles passiert rein instinktiv, also komplett unbewusst, ohne unsere bewusste Entscheidung).

Ist die Mutter z.B. in ihrer Ehe oder allgemein in ihrem Leben unglücklich, so trifft das kleine Kind für sich irgendwann die Entscheidung (wieder keine “Kopfentscheidung”, sondern eine emotional-instinktive Entscheidung): „Ich rette Mama aus ihrem Unglück. Ich werde sie nie verletzen und immer für sie da sein.” (Das Selbe kann aber je nach Familienkonstellation auch auf den Vater oder auf die engste Bezugsperson bezogen passieren).

Hypnose & Hypnosetherapie nach OMNI‐Methode

Diese (emotional-instinktive) Entscheidung, die wir als kleines Mädchen oder kleiner Junge irgendwann einmal unbewusst für uns getroffen haben, hat weitreichende Folgen auch auf unser erwachsenes Leben, auf unsere Beziehungen und Partnerschaften. Da das kleine Kind in uns (unser inneres Kind) nicht richtig lernen konnte, dass seine eigenen Bedürfnisse wichtig und richtig sind, (da die Mutter nicht emotional für das kleine Kind so da sein konnte, wie es dies sich gewünscht und gebraucht hätte, da sie zu sehr mit ihrem eigenen Schmerz beschäftigt war), hat das kleine Kind erlernt, dass seine Bedürfnisse nicht so wichtig sind und es muss einfach schauen, dass es Mama (und/oder Papa) gut geht.

So übernehmen wir häufig genau die selbe Rolle auch später in unseren Beziehungen, in unserer Partnerschaft oder in unserer aktuellen Familie. Doch irgendwann spüren wir, dass wir selbst dabei auf der Strecke bleiben. Wir fühlen uns dann erschöpft, ausgelaugt, unerfüllt, unglücklich, denn es ist immer noch niemand da, der unserem kleinen (inneren) Kind genau das gibt, wonach es sich seit Kindestagen so sehr sehnt. So erwarten wir dies dann (un)bewusst von unserem Partner, von unseren Kindern oder von unserem Chef.

In dieser Arbeit gehen wir an den Ort, an dem das Gefühl dieses Mangels (keine Liebe, keine Geborgenheit, Ich-bin-nicht-gut-so-wie-ich-bin, Nicht-Angenommensein, Nicht-Dazugehören, Nicht-Verstanden-werden, Nicht-Gesehen-werden, etc.) seinen Ursprung hat und geben unserem kleinen inneren Kind genau das, wonach es sich schon damals so sehr gesehnt hat.

Da unser Unterbewusstsein im hypnotischen Entspannungszustand nicht unterscheiden kann, ob das, was unser kleines Kind jetzt bekommt reell passiert ist oder ob es dies „nur“ in diesem Trancezustand erlebt, speichert unser Unterbewusstsein diese Erfahrung als eine echte und reelle Erfahrung ab.

Dadurch gewinnen wir an Selbstvertrauen, wir spüren und fühlen uns besser, mit unseren eigenen Bedürfnissen. Es findet eine Selbstanbindung statt, was im Säuglings- oder Kindesalter nicht oder ungenügend stattfinden konnte. Unsere Lebensqualität verbessert sich dadurch massgeblich.

Anhand dieser Fragen können Sie für sich überprüfen, ob Ihr inneres Kind vielleicht immer noch danach sucht, von der Mutter (oder Vater) etwas zu bekommen:

  • Halten Sie es aus, dass Ihr Partner/in Sie kritisiert, beschimpft, zurückweist oder ablehnt, ohne dass Sie dauerhaft aus dem emotionalen Gleichgewicht kommen?

  • Können Sie Traurigkeit, Wut oder Enttäuschung bei Ihrem Partner/in stehen lassen ohne sich zu rechtfertigen oder zu verteidigen?

  • Reagieren Sie auf Kritik oder Vorwürfe Ihres Chefs/ Chefin auf eine der folgenden Arten: Sie fühlen sich ganz schlecht, Sie fühlen sich klein, Sie fühlen sich blossgestellt, Sie haben das Gefühl nicht gut genug zu sein, Sie fühlen sich als Versager, Sie haben das Gefühl, Sie können es nie richtig machen, etc.?

  • Lassen Sie Dinge mit sich machen, die Sie sich selbst nie rausnehmen würden?

  • Können Sie „Nein“ sagen, Grenzen setzen und andere enttäuschen, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen?

  • Fühlen Sie sich verantwortlich für die Gefühle und das Glück Ihres Partners?

Leistungen

Hausbesuche für Hypnose in der Stadt Bern, Berner Oberland, Kanton Bern und Kanton Zürich.

JETZT TERMIN BUCHEN!

Ich bin seit über 25 Jahren in der Psychiatrie beschäftigt. Seit Januar 2017 biete ich Hypnosedienstleistungen in meiner eigenen Hypnosepraxis an.

Termin buchen

Kundenstimmen

Hypnose Zentrum Bern
4.9
Based on 41 reviews
powered by Google
Barbara durr
Barbara durr
06:28 03 Jun 20
Ich war wirklich Begeistert von der Behandlung. das habe ich nicht ertwartet und deswegen mag ich hier eine Empfehlung... aussprechen.mehr
Liane Rosenow
Liane Rosenow
06:05 24 May 20
Hier kann man sich wirklich Wohlfühlen. Einfach alles Bestens.
Maximilian Urner
Maximilian Urner
07:06 11 May 20
Sehr professionell, kompetent und herzlich. Hier ist man gutaufgehoben.
Katharina Eisenhauer
Katharina Eisenhauer
07:09 23 Apr 20
Einfach einzigartig was ich hier erlebt habe. Wirklich toll. Und daher gibt es alle Sterne von mir.
Silke Hoffmann
Silke Hoffmann
07:13 17 Mar 20
Michael ist sehr einfühlsam und kompetent und ich bin sehr froh das meine Wege mich hier her geführt haben.
Oskar Hofing
Oskar Hofing
11:04 12 Mar 20
Hier wird eine sehr professionelle Arbeit geleistet und ich bin wirklich dankbar diese Erfahrung gemacht zu haben.
Doreen Weber
Doreen Weber
14:16 20 Feb 20
ich konnte mich in der Praxis sofort sehr wohl fühlen und es wurde auch wirklich sehr auf mich eingegangen und sich... wirklich Zeit für mich genommen. ich komme bestimmt wieder.mehr
Albine Kun
Albine Kun
05:38 03 Feb 20
Michael ist einzigartig! Top sein Wissen, Herz, Empathie ! Super Therapeut
Jana Kluge
Jana Kluge
20:08 02 Feb 20
Michael ist eine Professioneller und sehr Herzlicher Hypnosetherapeut und Paartherapeut. Ich habe mich in seiner... schönem Praxis von anfang an sehr wohl gefühlt. Er hat sich sehr viel Zeit für mich und mein Anliegen genommen.mehr
Jana Moeller
Jana Moeller
07:23 05 Jan 20
Ich habe hier eine Hypnose Therapie gemacht und ich kann dies jedem weiter empfehlen. Seit dem ich diese Therapie in... anspruch nehme geht es mit sehr gut und ich bin glücklich mich darauf eingelassen zu haben.mehr
Kristina Trushyna
Kristina Trushyna
07:36 05 Dec 19
Ich war letzte Woche in der Praxis von Michael Opitz. Er war stets sehr aufmerksam zu mir und hat mir und meiner... Situation viele Fragen gestellt. Außerdem hat er all meine Fragen beantwortet und mich super aufgeklärt. Ich glaube nicht viel an Hypnose-Therapie, aber mit Michael Opitz will ich eine Chance geben um meine Ängste zu beseitigen.mehr
Nächste Bewertungen

Hypnosebehandlung Bern – wir helfen in vielen Lebensbereichen

Das Tolle an Hypnose ist, dass diese Therapie in vielen Bereichen angewendet werden kann. Wir haben die Erfahrung und können auch Ihnen helfen. Eine Hypnosebehandlung in Bern kann durchgeführt werden, wenn Sie

  • abnehmen möchten
  • an Burnout und Stressbelastungen leiden
  • wenn Sie Ängste und Phobien haben
  • unter Schmerzen und Schmerzstörungen leiden
  • wenn Sie das Rauchen aufhören möchten
  • wenn Sie unter einem Reizdarmsyndrom leiden

Und nicht zuletzt kann eine Hypnose gegen Depressionen durchgeführt werden. Verändern Sie Ihr Leben zum Positiven, probieren Sie neue Möglichkeiten, um sich besser zu fühlen. Mit einer Hypnosebehandlung in Bern gehen Sie den ersten Schritt.

Hypnose Bern – Ziele im Schlaf erreichen

Durch Schlaf gesund werden! Es hört sich so einfach an und ist es im Endeffekt auch. Denn wir vom Hypnose Zentrum in Bern aktivieren die wundervollen Kräfte Ihres Unterbewusstseins. Allein als Hypnosetherapie in Bern oder in Verbindung mit anderen Therapiemethoden, wie etwa Verhaltenstherapien oder tiefenpsychologischen Methoden, kann die Hypnose dafür sorgen, dass Sie Ihre gesteckten Ziele erreichen. Bei uns sind Sie in guten Händen, denn aufgrund der regressiven Wirkung sollte Hypnose nur von Therapeuten mit fundiertem Hintergrund durchgeführt werden. Unser Hypnotiseur in Bern, Michael Opitz, ist seit vielen Jahren erfolgreicher Diplom-Hypnosetherapeut und kann auch Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Probleme helfen.

Medizinische Hypnose Bern – Zugang zu einer neuen Welt

Bei der Hypnosetherapie in Bern versetzen wir Sie in eine hypnotische Trance, die Ihnen den Zugang zu einer neuen Welt öffnet. Die Hypnose ist ein Zustand tiefer Entspannung, in der die Aufmerksamkeit auf ganz bestimmte Dinge gerichtet werden können. Dafür ist der Hypnotiseur in Bern zuständig. Er nutzt diese Möglichkeit, um über das Unterbewusstsein persönliche Stärken zu aktivieren und Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Körperliche und psychische Probleme können so gelöst werden. Während einer Hypnose sind Sie jederzeit ansprechbar. Sie bekommen alles mit und können sich nach der Therapie auch daran erinnern. Bei der Hypnose kommt es auf freiwillige Mitarbeit an, gegen seinen Willen kann also niemand hypnotisiert werden.